Pressemitteilung

AkzoNobel zum zweiten Jahr in Folge als Top-Arbeitgeber in Deutschland und in Europa ausgezeichnet

January 24, 2022

(AKZA; AKZOY)

AkzoNobel wurde vom Top Employers Institute erneut als Top-Arbeitgeber in Deutschland sowie als europäischer Top-Arbeitgeber eingestuft.

In der jüngsten Benchmark-Prüfung wurde das Unternehmen in acht Ländern – Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Schweden, Großbritannien und den USA – anerkannt, und alle diese Zertifizierungen sind Wiederholungen. AkzoNobel qualifiziert sich als europäischer Top-Arbeitgeber, da fünf der zertifizierten Länder in Europa liegen. 

„Wir freuen uns über diese wiederholte Zertifizierung in Deutschland – vor allem in einem Jahr, in dem viele externe Entwicklungen unseren Fokus beeinflusst haben. Es zeigt, dass wir weiterhin auf dem richtigen Weg sind", sagt Kerstin Wiegandt, HR Director für DACH bei AkzoNobel. „Darauf können wir stolz sein, und wir sind alle sehr daran interessiert, diesen Schwung auch in Zukunft beizubehalten.“

Das Top Employers Institute zertifiziert jedes Jahr Unternehmen, die in ihrer Personalpolitik die Mitarbeiter/innen und deren Arbeitsbedingungen in den Mittelpunkt stellen. Der Zertifizierungsprozess umfasst dabei sechs HR-Bereiche mit 20 Themen, darunter Personalstrategie, Arbeitsumfeld, Talentakquise, Weiteretwicklung, Vielfalt und Integration sowie Wohlbefinden.

Top employer germany

„Im Jahr 2022 haben wir mehrere personalorientierte Initiativen durchgeführt, um unseren Mitarbeitern zu helfen, sich zu entfalten und ihre Fähigkeiten auszubauen", sagt Jöelle Boxus, AkzoNobels Chief Human Resources Officer. „Sie konzentrierten sich auf mehrere Schlüsselbereiche, um sicherzustellen, dass wir weiterhin ein vielfältiges und integratives Umfeld schaffen, das kulturelle Unterschiede respektiert und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung bietet. Mit People. Planet. Paint. im Mittelpunkt unseres Handelns steht, setzen wir uns dafür ein, dass alle unsere Mitarbeiter das Beste aus sich herausholen können."

Die jüngste Bewertung 2023 ist die zweite Zertifizierung in Folge für AkzoNobel in Frankreich, Deutschland und Schweden, die vierte für die Niederlande und die USA, die siebte für Brasilien, die zehnte für China und die elfte für Großbritannien.

Um mehr über die Arbeit bei AkzoNobel zu erfahren, besuchen Sie www.akzonobel.com/en/careers


 

Über AkzoNobel

Wir liefern nachhaltige und innovative Farben, Lacke und Beschichtungen, auf die sich unsere Kunden, unsere Gesellschaft – und die Umwelt – zunehmend berufen. Deswegen steht bei uns „People. Planet. Paint.“ zentral. Unser Weltklasse-Portfolio an Marken – darunter Dulux, International, Sikkens und Interpon – genießt das Vertrauen von Kunden auf der ganzen Welt. Wir sind in mehr als 150 Ländern aktiv und haben uns zum Ziel gesetzt, der weltweite Branchenführer zu werden. Das kann man auch von einem vorausstrebenden Farb- und Lackunternehmen erwarten, das sich wissenschaftlich fundierte Ziele setzt und konkrete Maßnahmen ergreift, um global relevante Herausforderungen zu bewältigen und künftige Generationen nachhaltig zu unterstützen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.akzonobel.com.

Barbara

Für mehr Informationen

Barbara Jenni, Communications Manager DACH